SMA-Erfahrene Physiotherapeuten gesucht

„admedicum“ möchte gerne mehr über das Leben und die Therapie der Spinalen Muskelatrophie erfahren und sucht daher, im Auftrag eines pharmazeutischen Unternehmens, das auf dem Gebiet der Arzneimitteltherapie zur Behandlung der Spinalen Muskelatrophie tätig ist, den Austausch mit behandelnden Physiotherapeuten.

Das Interview wird ca. 0,5-1 Stunde in Anspruch nehmen und es werden Fragen zur physiotherapeutischen Behandlung und der SMA-Therapie Ihrer Patienten gestellt. Die Teilnahme an dem Dialog werden wir mit einem Honorar in Höhe von 70,00 Euro vergüten. Vor dem Interview wird eine Datenschutz- und Teilnahmeerklärung vereinbart. Das Interview kann telefonisch, persönlich oder per Video-Konferenz geführt werden.

Bei Fragen zu dem geplanten Interview und Interesse an dem Austausch mit admedicum, steht admedicum für Rückfragen unter Telefon 02236-9473360 oder per E-Mail an Ulrike Nowak: ulrike.nowak@admedicum.com zur Verfügung.   admedicumadmedicum setzt sich dafür ein, dass Patienteninteressen besser in die Forschung, die Entwicklung und das Angebot von Gesundheitsleistungen einbezogen werden. Deswegen sucht admedicum den Dialog mit Betroffenen und Angestellten der Medizin um mehr über die jeweiligen Bedürfnisse in Erfahrung zu bringen und Diese vermitteln zu können. Mehr über admedicum: https://admedicum.com/de

Umfrage für Patienten/innen mit Spinaler Muskelatrophie von admedicum

DIE UMFRAGEN SIND BEENDET!!

Da ich es für sehr wichtig halte, das gerade die, um die es in der Medizin hauptsächlich geht … also UNS PATIENTEN, auch Gehör finden für das was WIR wirklich brauchen, bin ich sehr angetan von dem was admedicum tut, und auch sehr stolz darauf dies ein wenig mit unterstützen zu dürfen.

admedicum setzt sich dafür ein, dass Patienteninteressen besser in die Forschung, die Entwicklung und das Angebot von Gesundheitsleistungen einbezogen werden. Das geht aber nur, wenn man diese Patienteninteressen auch kennt.  Deswegen sucht admedicum den Dialog mit Betroffenen, um mehr über die Bedürfnisse von Patienten zu erfahren. Mehr über admedicum: https://admedicum.com/de

Angesichts dessen lädt admedicum, erwachsene SMA-Betroffene aktuell zu einer Umfrage ein.

Umfrage für Patienten/innen mit Spinaler Muskelatrophie 

Es wäre sehr schön, wenn viele selbst Betroffene mitmachen und dies auch an andere Betroffene weitergeben. Wir haben hier die Chance uns selbst direkt für eine bessere Versorgung und Behandlung der SMA zu engagieren.